08.04.2021 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 4

Bis kurz vor 17 Uhr hielt ich durch, aber dann drängte mein Körper zu einer kleinen Ruhepause auf dem Sofa.

Ich wollte nicht so sein, hatte ich einen Großteil des Geplanten erledigt und gönnte ihm fünfundvierzig Minuten Entspannung.

Zwischendurch kam auch die Sonne zum Vorschein und plötzlich waren zweieinhalb Stunden ins Land gegangen.

Etwas verwirrt, da mein Magen mir Bilder eines Frühstücks vorbeibringen ließ von meinem Archivar, taumelte ich in den frühen Abend.

Nun mache ich mich gleich übers Abendessen her und schaue, was sich noch zum Ausklang dieses Tages ergibt.

Wenn ich aus dem Fenster blicke, könnte am Freitag der Frühling zurückkommen und mich weiter am Balkonboden arbeiten lassen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s