08.04.2021 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Noch ist der Himmel leicht eingetrübt, jedoch schielt die Sonne bereits zögerlich um die Wolken herum.

Vom schlechten Wetter nichts mehr zu sehen und dies lockt gleich die Rasenmähermänner aus ihren sicheren verstecken.

Kurz nach 8 Uhr fängt der Lärm vor meinem Fenster an und auch die Handwerker haben scheinbar nur auf den Startschuss gewartet.

Die bohrenden Geräusche sind ja nicht so schlimm, aber irgendetwas scheinen sie mit einer Fräse zu bearbeiten.

Zumindest hört es sich so an und ich spüre die Vibrationen bis in meine Füße.

Nicht unbedingt das, was ich bei meinen leichten Kopfschmerzen gebrauchen kann.

Mein Körper meinte mich mit den Schmerzen aufmerksam machen zu müssen, dass mehr als 6 Stunden Schlaf viel zu viel wäre.

Vielleicht stelle ich meinen Wecker wieder um eine Stunde zurück auf 7 Uhr.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.