03.04.2021 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Ich hätte um 5 Uhr aufbleiben sollen, auch wenn ich noch ein bisschen müde war und erst drei Stunden geschlafen hatte.

Nun habe ich kräftig verschlafen oder besser ausgedrückt, zu lange faul im Bett herumgedrückt.

Die Sonne schien, die Temperatur war angenehm und warum sollte ich diesen Moment des Wohlfühlens unterbrechen.

Irgendwie scheint es mir, als hätte mein Körper nicht unbedingt große Lust darauf, gleich den Balkon gründlich vom Winterschmutz zu befreien.

Aber er wird sich wohl oder übel meinem Willen unterwerfen müssen, auch wenn er mich anschließend mit Muskelkater und Krämpfen heimsucht.

Zumindest einen weiteren kleinen Teil, muss ja nicht gleich der ganze Balkon sein.

Dafür gibt es zum Mittagessen was ganz Leckeres.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s