03.04.2021 – Samstag , Tagebuch Teil 3

Auch wenn es nicht leicht gefallen ist, konnte ich am Nachmittag meinen Körper erneut Motivieren, ein Stück weiter den Balkon zu schrubben.

Nun habe ich von 19 x 8 Reihen = 152 Kacheln knapp die Hälfte (75) fertig.

Noch zwei weitere solche Durchgänge und es ist blitzblank, zumindest bis die nächsten gefiederten Gäste ihre Hinterlassenschaften platzieren.

Kaum war ich im Zimmer verschwunden, saßen die Ersten neugierig auf der Brüstung.

Mein Körper hat sich jetzt eine große Tasse, heiße Schokolade und eine Eispraline verdient.

Nachmittagsschläfchen fällt jedoch aus, dazu müsste zuerst das Adrenalin absinken.

Ich hätte ja den Rest auch noch gemacht, aber mein Rücken warnte mich, es zu lassen, wenn ich nicht morgen auf allen vieren Kriechen möchte.

Und ich kenne in lang und gut genug, um zu wissen, er macht da keine Scherze.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s