02.04.2021 – Freitagabend , Tagebuch Teil 3

Ich wollte schon das Schreiben an der aktuellen Lebenserinnerung abbrechen, so müde und unkonzentriert war ich auf einmal, ich konnte diese gerade noch fertigstellen.

Anschließend verschwand ich für die nächsten 2,5 Stunden auf dem Sofa, zu einem wilden Schlaf, Halbwachschlaf und dösen.

Nicht das ich mich jetzt ausgeruhter fühlen würde, jedoch irgendwann musste ich mich aus der Umklammerung Orpheus lösen.

Der erste Osterfeiertag wäre damit auch fast vorbei und am Samstag ist soweit ich weiß, ein ganz normaler Wochentag.

Keine Ahnung, ob die Geschäfte geöffnet haben oder es Post gibt, zumindest ich werde morgen ausgiebig den Balkonboden mit dem Dampfreiniger bearbeiten.

Es also wie einen normalen Tag arbeitsmäßig halten.

Mein Mittagessen sollte eigentlich für 4 Portionen sein, aber es schmeckte einfach zu lecker, sodass ich über die Hälfte bereits verdrückt habe.

Den Rest gibt es gleich als Abendessen, mit dem ich dann in einen gemütlichen Abend zu starten gedenke.

Zum Tagesabschluss freue ich mich auf eine gemeinsame Zeit mit meiner herzallerliebsten süßen Babsie.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.