01.04.2021 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Zwar nicht sieben Fliegen auf einen Streich, wie das tapfere Schneiderlein, aber dennoch bin ich mit der Lösung zufrieden.

Der Hausmeister kümmert sich darum, ich bin damit das Problem los und schone meinen Körper.

Sollten nun noch der Vermieter oder die Hausverwaltung etwas auszusetzen haben, dann bin ich nicht mehr der richtige Ansprechpartner.

Außerdem ist, wie ich im Internet recherchiert habe, sowieso der Eigentümer für Reinigung und Instandhaltung der Außenflächen zuständig.

Also insgesamt ein guter Vormittag und dem Brotteig ist die Nacht im Kühlschrank auch gut bekommen.

Nach dem Mittagessen kommt er dann in den Backofen, welcher bereits durch meine Frühlingsrollen aufgeheizt ist.

Ich bin schon auf das Brot gespannt nach der längeren Gehzeit.

Und jetzt genieße ich erst mal den Sonnenschein und die angenehmen 21 Grad Celsius.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s