31.03.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Die letzte Nacht war nicht unbedingt sehr erholsam.

Wieder zu viele Gedanken kreisten um mich herum und ließen sich einfach nicht abschalten.

Wie ein Daumenkino, nur so schnell, das man nichts erkennen kann.

Daran müsste ich dringend Arbeiten, meine mentale Stabilität zurückgewinnen.

Das nötige Wissen und die Kenntnisse sind vorhanden, bloß am um/einsetzten hapert es.

Nach dem Weckerklingeln wäre ich fast erneut eingedöst, aber zum Glück weckte mich der Getränkelieferant.

Heute werde ich den geplanten 2. Putzdurchgang des Balkons ausfallen lassen.

Denn Putzen und Brotteig kneten mit den gleichen Händen finde ich nicht optimal.

Außerdem meint mein Körper auch, ein Ruhetag wäre nicht das schlechteste.

Die Sonne scheint zwar, jedoch nicht wie üblich um diese Uhrzeit in mein Wohnzimmer.

2 Antworten zu “31.03.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. sommerliche Grüße kommen von mir zu dir, Klaus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s