28.03.2021 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Wie meistens, wenn ich mit einer Arbeit zu meiner Zufriedenheit fertig bin, schießen mir viele Ideen, was ich noch weiteres Anstellen könnte, durch die Gehirnwindungen.

Wobei mir nicht ganz klar ist, bin ich das, der dies auslöst oder doch eher mein Gehirn als Steuereinheit bzw. mein Archivar, der Altes irgendwo ausgegraben hat.

Auf jeden Fall lief ich bei dem Versuch, mir einen Überblick zu verschaffen gegen eine Wand.

WordPress hatte erneut einfach irgendwelche Dinge geändert oder besser ausgedrückt Funktionen verschoben.

Aber dazu in der nächsten Woche ein detaillierter Bericht als Aufreger der Woche.

Auch wie es dennoch hinbekommen habe, meine gewünschten Informationen aus dem System herauszukitzeln.

Dabei fiel mir auf, dass ich schon April letzten Jahres deutlich mit meiner Schreibleistung nachgelassen habe.

Keine Ahnung, worauf dies zurückzuführen ist.

Kein Wunder, dass ich dermaßen weit hinter meiner ursprünglichen Planung zurück hinke.

Denn ich dachte spätestens im Herbst 2020 mit meinen Erinnerungen aus meiner Arbeitszeit zu beginnen.

Noch im Februar hatte ich 18 Teile zusammenbekommen und ab da ging es beständig bergab.

Zuletzt maximal 3 pro Monat, was sonst meine Wochenausbeute war.

Da bin ich über die 10 dieses Monats richtig froh und hoffe, dass es zumindest so bleibt, wenn nicht sogar weiter ansteigt.

In der Zwischenzeit nahte der Abend.

Die Sonne hat sich bereits kurz nach 18 Uhr schlafen gelegt, sodass ich Licht anschalten musste, um weiter am Schreibtisch arbeiten zu können.

Für heute ist aber auch damit Schluss, denn gleich gibt es ein leckeres Abendessen und anschließend einen gemütlichen Tagesausklang.

Vielleicht wie gestern wieder mit meiner geliebten süßen Babsie, bei einem Skypegespräch und online Würfelspielchen.

2 Antworten zu “28.03.2021 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Ist mir bei meinem Eintrag gestern auch aufgefallen mit WordPress, daß man nicht mal einfach was lassen kann, so wie es ist, wenn es gut ist.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche, bleib gesund und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.