18.03.2021 – Donnerstag , Tagebuch Teil 3

Heute habe ich mal das Nachmittagsschläfchen auf vorm Mittagessen gelegt.

Nicht ganz freiwillig muss ich zugeben, denn mein Körper bzw. mein Kreislauf machten mir recht rigide klar, es wäre gut, etwas zu ruhen.

Dafür kam ich dann bereits nach knappen 30 Minuten wieder vom Sofa hoch.

Leider ist es gerade um diese Zeit ziemlich laut im Haus, aber für ein bisschen entspannen und dösen reichte es völlig aus.

Gleich geht es an ein letztes drüber schauen, bevor ich die nächste Lebenserinnerung abschließen kann.

Anschließend versuche ich ein Stück mit meinem Fotoprojekt weiterzukommen.

Damit dürfte dann der Nachmittag mehr als gut ausgenutzt sein.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s