28.02.2021 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Ich kam sehr spät ins Bett zum Schlafen, kein Wunder, nachdem ich am Nachmittag drei Stunden geschlafen hatte.

Leider verlief die Nacht ein bisschen holperig und unrund, so würde ich es mal ganz salopp umschreiben.

Entsprechend tat ich mir am Sonntagmorgen schwer aufzustehen und in den Tag zu starten.

Aber für heute habe ich mir, außer Kochen, nichts groß vorgenommen.

Es wird ein richtig bequemer Bademanteltag, hoffte ich zumindest.

Bevor ich jedoch über den morgendlichen Schrecken berichte, erstmal in Ruhe Frühstücken und die Sonne genießen.

Langsam steigt auch die Außentemperatur von anfänglich knappe 2 Grad Celsius auf immerhin 3,4.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.