14.02.2021 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

Kaum gefrühstückt und schon war es bereits über der Zeit fürs Mittagessen zuzubereiten.

Zumindest kam es mir so vor, denn keine Ahnung, wo die letzten 4 Stunden geblieben sind.

Glücklicherweise hatte ich alles soweit vorbereitet, dass es lediglich in den Backofen musste.

Kartoffelröstis und Fischfilet, gekochter Schinken, Schmelzkäse umhüllt mit einer dicken Panade.

Während es dort bei 180 Grad Celsius brutzelte, kümmerte ich mich in aller Ruhe um eine dazu passende Soße.

Viele Pilze, halbiert und gut in Knoblauch mit ein paar Tropfen Öl gemischt eingelegt, wanderten in die Pfanne zum Anrösten.

Anschließend mit einem halben Teelöffel von meiner Gemüsepaste zu 100 ml Wasser und das Ganze gut einköcheln lassen.

Das roch so lecker, dass ich gleich die für Abends vorgesehene Portion mit verspeiste.

Sobald ich dies einigermaßen verdaut habe, geht es dann endlich ans für den Vormittag geplante Wellnessprogramm.

Inzwischen hat die Sonne die Temperatur auf +5° ansteigen lassen und im beheizten Zimmer wurde es deutlich wärmer.

Aber nun mache ich mich gleich an die fast fertige neue Lebenserinnerung aus meiner Marinezeit auf Sylt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.