03.02.2021 – Mittwoch , Tagebuch Teil 2

Zwar war der Start in diesen Mittwoch leicht schleppend, aber dennoch konnte ich mich einigermaßen bis zum späten Mittagessen aufraffen.

Eine Waschmaschine mit Badehandtüchern lief ebenfalls so nebenbei.

Aber das wichtigste war mein neues Projekt mit den digitalisierten Bildern von mir.

Als Erstes machte ich eine Sicherung auf einer externen Festplatte des aktuellen Standes.

Danach ging ich daran, mir einen ersten Überblick zu verschaffen und einen Plan auszuarbeiten.

Leider habe ich viele der Bilder mehrfach und muss nun in einer Art digitalem Memoriespiel aussortieren, welche gelöscht werden können bzw. sollten.

Beim letzten Durcharbeiten nahm ich nur die Besten und beschriftete sie, was ich heute bereue ist, dass ich die Originale dann nicht gleich gelöscht habe oder zumindest irgendwie namentlich gekennzeichnet.

Ich befürchte, dies nimmt einige Tage in Anspruch.

Maximal 1 Stunde konnte ich es hochkonzentriert durchführen, bevor ein leichter Kopfdruck nähernde Kopfschmerzen ankündigte.

Mal abwarten, ob ich am Spätnachmittag oder Abend nochmals so eine Runde hinbekomme und wie weit ich bis zum Wochenende sein werde.

Anschließend machte ich mich schlau, ob es nicht diese Filmscanner bereits gebraucht zu kaufen gibt.

Gleiches Fabrikat und gleiche Ausführung für circa 1/4 des Preises fand ich, muss allerdings noch eine Woche warten, wie hoch der Preis bei eBay geht.

Vielleicht finde ich bei Amazon noch welche zu einem vernünftigen Preis.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s