31.01.2021 – Sonntag , Tagebuch Teil 3

Der Sonntagvormittag verlief recht ruhig, aber dennoch zufriedenstellend.

Aber nun kommt, wie fast jeden Tag der mentale Absacker.

Zu früh fürs Mittagessen, zu spät, um noch davor etwas Neues anzufangen.

Und die Gedanken schleichen träge wie durch sumpfiges Gelände an mir vorbei.

So in etwa schaut ebenfalls das Wetter aus, kein Regen, jedoch mit knappen 4 Grad Celsius zu kalt und kein Sonnenschein in Aussicht.

Zum Glück dauert dieser Zustand meistens lediglich knappe 15 – 30 Minuten.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s