30.01.2021 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Etwas später als geplant kam ich gestern ins Bett, wobei ich dann recht schnell eingeschlafen sein muss.

So genau kann ich mich nicht erinnern, genauso ob ich in der Nacht einmal aufgestanden war oder es nur träumte.

Ebenso erging es mir am frühen Morgen, da hing ich irgendwie zwischen wach werden und erneut vom Traum gefesselt.

Einem Streit interessiert zuschauend zwischen Magen, der nach Futter quengelte und dem restlichen Körper, der noch weiter ausruhen wollte.

Als dann der Wecker klingelte, brauchte ich gute 30 Minuten, mich da durchzukämpfen und in den Samstag zu starten.

Eigentlich unverständlich, wo doch ein frisches, leckeres Brot auf mich wartete.

Schön mit gekochtem Schinken belegt und dazu Gewürzgürkchen aus dem Spreewald.

Nicht zu vergessen eine große Tasse heißer, schwarze, mit Honig gesüßter Kaffee.

Danach werde ich entscheiden, was ich mit diesem Tag anstelle.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.