29.01.2021 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nun hatte es endlich geklappt, dass ich vor 1 Uhr im Bett lag und relativ rasch einschlief.

Allerdings nur für etwa zwei Stunden und obwohl ich mich da bereits gut erholt fühlte, war es mir dann doch zu kurz und früh zum Aufstehen.

Während ich noch darüber nachdachte, muss ich wohl erneut eingeschlafen sein.

Wobei ich mir nicht so sicher bin, ob ich geschlafen, gedöst oder einfach meinen Gedanken folgen vor mich hin sinniert habe.

Auf jeden Fall haben diese insgesamt 5 Stunden Ruhe sehr gut getan, um frisch in den Freitag zu starten.

Heute möchte ich, bevor der Januar sich verabschiedet, ein paar Dinge erledigen.

Jedoch nicht als Mussaufgaben, sondern gemütlich, entspannt, dass gute Gefühl genießen, etwas erledigt zu haben.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.