29.01.2021 – Freitag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

Beim morgendlichen in den Tag hinein dösen wurde mir bewusst, dass ich die meiste Zeit meines Lebens oft mehrere Orte, als meine Heimat angesehen habe.

Egal wo ich mich befand, ob nun auf Sylt bei der Marine, in Kiel, dem Schiff und sogar in Amerika, wenn ich von Zuhause sprach, meinte ich meistens meinen Geburtsort.

An den anderen Plätzen lebte ich zwar und oftmals war es mein Lebensmittelpunkt, jedoch nie wirklich gefühlsmäßig der für mich bestimmte Ort.

Dabei trieb es mich immer wieder für mehr oder weniger lange Zeit von meiner Heimatstadt weg.

Ich denke, es war meine unbändige Neugier auf Neues und Unbekanntes, was mich dazu veranlasste.

4 Antworten zu “29.01.2021 – Freitag , Tagebuch Teil 2 (Gedankensplitter)

  1. hoffe, es geht dir gut, viele Grüße von mir zu dir, Klaus

    Gefällt 2 Personen

  2. Komischer Weise scheint es Magische Orte in meinem Leben zu geben, an den ich immer wieder zurück kehren muss, bzw hingezogen werde.

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.