27.01.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Obwohl ich gestern erneut kurz nach 1 Uhr bereits im Bett lag, kam ich heute irgendwie nicht in den Tag.

Erst etwa eine Stunde nachdem der Wecker geklingelt haben musste, ich kann mich jedoch daran nicht erinnern, drängte mich mein Körper endlich in die Gänge zu kommen.

Außerdem hämmerte irgendwo im Haus ein Handwerker oder der Hausmeister.

Was nicht zu meinem Hämmern im Kopf passen wollte.

Da half auch keine Ausrede, dass es da so kalt ist.

Es sind gerade mal knappe 2 Grad Celsius mit leichtem Schneefall, der bisher jedoch noch keine Spuren auf den Dächern oder Wiesen hinterlassen hat.

Ob das heute etwas wird mit dem geplanten Brotbacken, bezweifle ich im Moment stark.

Aber erstmal richtig im Mittwoch ankommen und dann weiter schauen.

Vielleicht hilft mir ja der extra starke Kaffee, schwarz mit viel Honig, meinen Motor auf Trab zu bringen.

Die Buchhaltung liegt ebenfalls noch sehr fordernd auf meinem Schreibtisch.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.