20.01.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Irgendwie müssen die Zeit, mein Körper und ich heute unterschiedliche Ausgänge aus diesem Malstrom, das wir Leben nennen, genommen habe.

Der festen Überzeugung, es wäre bestimmt bereits 6 Uhr wachte ich auf, musste allerdings beim Blick auf die Uhr feststellen, dass es gerade mal 4:40 Uhr war.

Knappe drei Stunden nachdem ich zu Bett ging, nun jedoch hellwach und bereit für einen neuen Tag.

Erneut versuchen einzuschlafen bringt nichts aus meiner Erfahrung, sondern anschließend bin ich den ganzen weiteren Mittwoch für nichts zu gebrauchen.

Also am besten loslegen und schauen, wie und wie lange es läuft.

Erinnert mich stark an frühere Zeiten, da reichten mir oftmals ebenfalls kurze Zeitspannen intensiver Entspannung und Schlaf.

Muss wohl an den letzten Gedanken gestern am Abend liegen, dass es mich in alte Zeiten und verhalten zurückwarf.

C’est la vie, wie schon der alte Napoleon sagte, nutzen wir die Gunst der Stunde und hoffen wir, dass es uns nicht so ergeht wie ihm bei Waterloo.

3 Antworten zu “20.01.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Lieber Dieter,
    dann wünsche ich dir einen besonders schönen und entspannten Tag mit vielen Wohlfühlmomenten. Das mit dem Versuch, nach viel zu kurzem Schlaf, wieder einzuschlafen, kenne ich aus eigener Erfahrung… das bringt wirklich nichts und der Tag taugt bestenfalls zum abschreiben. Du wirst sicher das Beste daraus machen 😉
    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.