18.01.2021 – Montagabend , Tagebuch Teil 4

Mein Körper meinte ja, wenn ich schon nur so herumhänge, könnte ich genauso gut ein Nachmittagsschläfchen einlegen.

Aber ich war da anderer Meinung, denn danach würde ich mich nicht unbedingt frischer und erholter fühlen.

Stattdessen ging ich auf den Balkon, das Vogelfutter nachfüllen und dabei ein paar kleine Fitnessübungen zu machen.

Anschließend fühlte ich mich zwar durchgefroren, jedoch der Kopf war deutlich erfrischt.

Was doch so ein paar Übungen an der kalten, frischen Luft mit viel Sauerstoff ausrichten kann.

Keine Spur mehr von Müdigkeit und Lustlosigkeit, sodass ich, die Gunst der Stunde nutzend, ans Schreiben meiner nächsten Lebenserinnerung ging.

Langsam wird es indes Zeit fürs Abendessen und mal schauen, was aus dem restlichen Montagabend so wird.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.