15.01.2021 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Gestern kam ich fast wie geplant bereits kurz nach 1 Uhr ins Bett und rasch ans Schlafen.

Um nicht abermals eine unruhige kurze Nacht vor mir zu haben, versuchte ich mit positiven Gedanken einzuschlafen.

Meistens klappt dies wunderbar, nur leider kommen dann manchmal sehr heftige Halbwachträume in der letzten Schlafphase.

Und auch heute war es einmal mehr der Fall für die letzten zwei Stunden zwischen wach und dösen.

Ein Bein aus dem Bett und festgestellt, dass es zu kalt zum Aufstehen ist, aber dann wiederum zu faul, das Bein erneut unter die Bettdecke zu ziehen.

Irgendwann konnte ich mich doch überwinden, in den neuen Tag zu starten und das Beste daraus zu machen.

Es wird Zeit, meine Gedanken mehr unter Kontrolle zu halten und ich denke, dass es mir helfen würde, endlich weiter an meinen Lebenserinnerungen zu schreiben.

Als ich dies regelmäßig tat, waren kaum solche Albträume aufgetaucht und mein Schlaf bedeutend erholsamer.

Nebenbei kann die Waschmaschine laufen und ums Mittagessen brauche ich mich ebenfalls nicht großartig kümmern.

Von der Reispfanne ist ausreichend übrig und mit ein paar geschickten Änderungen, zum Beispiel Ananas und Curry, eine ganz andere Geschmacksrichtung gezaubert.

Eine Antwort zu “15.01.2021 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Manchmal, wenn ich in diesem hypnagogischen Zustand bin, versuche ich die Träume zu lenken. Selten klappt es. Aber ist schon oft witzig, was ein so freigelassenes Gehirn alles so sich ausspinnt. Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.