14.01.2021 – Donnerstag , Tagebuch Teil 2

Wie doch die Zeit vergeht.

Gerade der Vormittag ist für mich immer viel zu rasch vorbei.

Aber auch der Januar schreitet in großen Schritten zur Mitte hin.

Bis zum Mittagessen, Reispfanne mit Hähnchenfilet in Streifen nach mexikanischer Art, ist erstmal eine kleine Ruhepause vorgesehen.

Das Brot duftet bereits herrlich aus der Küche, aber muss noch etwas abkühlen und gibt es frühstens zum Abendessen.

Gestern fiel mir auf, dass es deutlich länger hell bleibt, sodass ich fast den halben Tag ohne künstliches Licht auskam.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.