13.01.2021 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Was für eine kurze, knappe 3 – 4 Stunden mehr oder weniger Tiefschlaf, unruhige Nacht.

Von wirklicher Erholung kann man da nicht reden.

Bis zum zu Bett gehen war eigentlich alles in Ordnung.

Jedoch kurz nachdem ich mich hingelegt hatte, kamen die Schmerzen.

Zuerst lediglich das altbekannte kribbeln in den Fußzehen und ein Taubheitsgefühl, gerade so, als wäre ich barfuß durch den Schnee gewandert.

Ein paar Sekunden später Schoß ein Nervenimpuls bis zu den Oberschenkeln, der die gesamte Muskulatur sich verkrampfen ließ.

Keine Ahnung wie lange dies so ging, aber irgendwann muss ich dann doch noch Schlaf gefunden haben.

Ich merke die nächtlichen Erlebnisse noch immer in den Muskeln, also muss es wohl real passiert sein.

Nun kann ich nur hoffen, dass es nicht öfters passiert, sondern eine einmalige Angelegenheit.

Oder aber mein Körper wird deutlicher, sodass ich etwas dagegen tun kann.

Wenigstens startete ich dadurch ein bisschen früher in den Mittwoch und kann in aller Ruhe an meinen Tagesplan gehen.

Es wird ein geruhsamer und dennoch ausgefüllter Hausarbeitstag werden.

Wäsche waschen, Wohnzimmer Staubwischen und aussaugen, Kochen für die nächsten Tage.

Das sollte mich gut beschäftigt halten bis zum Mittagessen, denke ich und wie es dann weitergeht, wird sich zeigen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s