12.01.2021 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach fast 20 Stunden aktiv, ohne Nachmittagsschläfchen, fiel ich, kurz nach 1 Uhr, kaum im Bett in einen tiefen, festen, traumlosen Schlaf.

Erst mein Wecker ließ mich langsam aus diesem Zustand zurückkehren.

An irgendwelche Träume kann ich mich nicht erinnern und somit dürften keine besonders Erwähnenswerte abgelaufen sein.

Allerdings riss mich um 8:25 Uhr, wie ich auf dem Zustellungsvermerk feststellte, der Paketbote aus meinem in den Tag dösen.

Es geht also auch ohne Umwege über Mainz und Speyer, mir ein Paket anzuliefern.

Zufall oder dem Fahrer war der Weg zu weit nach Mainz, bei dem heftigen Schneefall.

Und heute schaut es ganz danach aus, als würde es noch einige Zeit schneien.

Man könnte richtig Lust bekommen, nach draußen zu laufen und einen Schneeengel in die schneebedeckte Wiese zu machen.

4 Antworten zu “12.01.2021 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Du hat bei Schneeengel das Gendersternchen vergessen!

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s