11.01.2021 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Am Sonntag hatte ich wohl etwas viel geschlafen, denn der Nachtschlaf wollte nicht kommen.

Erst nach 2 Uhr döste ich irgendwie in einen leichten Schlaf, der jedoch nicht wirklich erholsam und ungestört verlief.

Nachdem ich so rund 3 Stunden ums Schlafen gekämpft hatte, beschloss ich, kurz nach fünf Uhr, einfach aufzubleiben, um früh die neue Woche zu starten.

Auch heute lässt das Wetter sehr zu wünschen übrig.

Gerade mal –3 Grad Celsius, Reif auf der Wiese und den Dächern kündigen einen kalten, ungemütlichen Wintertag an.

Da wird es mir schwerfallen, eine ausreichende Motivation zu entwickeln, kreativ ans Schreiben zu gehen.

Ein bisschen Schnee mit Sonnenschein wäre da schon eher geeignet, die Gedanken strömen zu lassen.

Also werde ich schauen, zu was und wie ich über diesen Wochenanfang komme.

2 Antworten zu “11.01.2021 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. mache es gut in dieser Woche hoffentlich bei bester Gesundheit, Klaus

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s