26.12.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Eine seltsame und unruhige Nacht liegt hinter mir.

Zuerst wollte einfach der Schlaf nicht kommen.

Dann hat es keinen Sinn, sich stundenlang im Bett herumzuquälen, zumindest aus meiner eigenen Erfahrung.

Also stand ich nach etwa 30 Minuten wieder auf und stöberte ein bisschen im Internet herum.

Endlich gegen 3 Uhr merkte ich eine langsam aufkommende Bettschwere und beschloss einen weiteren Versuch zu starten.

Immerhin konnte ich dann endlich die nächsten 4 Stunden ohne Unterbrechung oder wilden Träume schlafen.

Aber leider war danach an weiterschlafen nicht mehr zu denken.

Auch, wenn ein kurzer Blick aus dem Küchenfenster und aufs Außenthermometer mein Verlangen nach dem warmen, kuscheligen Bett stärkte.

Kein Schnee, jedoch ebenfalls kein Regen und lediglich 2 Grad Celsius, ein schöner kalter Wintermorgen.

Mal abwarten, was dieser Samstag so alles mit mir vorhat.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s