26.12.2020 – Samstagabend , Tagebuch Teil 2

Wie doch die Zeit vergeht, gerade erst aufgestanden und schon ist es Abend.

Aber eigentlich war es auch nur 5 – 6 Stunden hell genug, um ohne Licht am Schreibtisch zu arbeiten.

Und den ganzen Tag wurde es kaum wärmer als 4 – 5 Grad Celsius.

Für mich nicht unbedingt ein gutes Wetter.

Dann lieber Schnee mit ein bisschen Sonnenschein.

In Kürze werde ich mich genüsslich über die letzten Reste meines Weihnachtsessen hermachen und auf den schönen gemeinsamen Tagesabschluss mit meiner geliebten süßen Babsie warten.

Spätestens Montag muss ich mich allerdings aufraffen und an die anstehenden Arbeiten zum Jahreswechsel machen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s