13.12.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Genau so stelle ich mir ein gelungenes Nachmittagsschläfchen vor.

Anders als meistens konnte ich heute vorm Einschlafen meine Gedanken weg davon bringen, was ich anschließend tue bzw. ich in meinem nächsten Tagebucheintrag schreibe.

Ich hörte einfach auf meinen gleichmäßigen Atem, entspannte dabei und wie aus dem Nichts erschien eine Erinnerung.

Gemütlich lag ich in der Küche auf meinem Schlafsofa, Freddy alle viere ausgestreckt, wie ein Bettvorleger, auf meinem Bauch schlummern.

Langsam stieg der Geruch des Abendessens, welches gerade von meiner Mutter zubereitet wurde, in meine Nase.

Ein Gefühl der Geborgenheit, Ruhe breitete sich in mir aus und ich fing an zu träumen, damals sowie auch heute.

Etwas, mit dem scheinbar viele Kinder geboren werden und leider später aberzogen bekommen, überwiegend in der Schule.

Der richtige Ausdruck dazu ist Imagination oder wie es abfällig von Pädagogen und Eltern genannt wird Tagträumen, das fast wahrnehmbar mit allen Sinnen ist, wie die Realität.

Ein typisches Beispiel, ich sitze ganz Gedankenverloren im Klassenzimmer und plötzlich kommt ein Stück Kreide geflogen, mit der Bemerkung des Lehrers „Erde an Dieter, hier spielt die Musik“.

Später muss man sich diese Fähigkeit erneut mühsam erarbeiten, um wenigstens manchmal für kurze Zeit dieses Glücksgefühl erleben zu können.

Mir fallen dazu noch Hunderte von Dingen ein, aber dies würde den Rahmen eines Eintrages wohl sprengen.

Vielleicht kann ich ja in meinen weiteren Folgen „Freestyle autogenes Training, u.a.“ dem einen oder anderen den Weg dorthin zurück zeigen.

Und so geht dieser anfänglich weniger gut gestartete Sonntag doch noch zu meiner Zufriedenheit zu Ende.

Gleich ein gemütliches Abendessen und später ein schöner gemeinsamer Tagesausklang, mit meiner geliebten süßen Babsie.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s