13.12.2020 – Sonntag , Tagebuch Teil 2

Nun habe ich meinen Körper wieder einigermaßen zufriedengestellt.

Ein ausgiebiges Frühstück, fast schon ein kleiner Brunch, mit viel leckerem und süßem, so wie er und auch ich es gerne mögen.

Nicht einfach so eine Mischung aus Kleinkind und Berserker, wie mein Body nun mal ist, immer im Zaum zu halten.

Je älter er wird, umso so eigenwilliger reagiert er und desto mehr Pflege ist nötig.

Aber mit diesem Problem dürfte ich nicht alleine zu kämpfen haben und im meistens kann ich gut damit leben.

Ich muss lediglich mehr darauf achten, die Warnzeichen rechtzeitig zu sehen und entsprechend reagieren.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.