Übung Ruhe und Enstpannung (neu)

Diese Übung kann sowohl im sitzen, stehen, liegen durchgeführt werden, wobei es darauf ankommt, eine richtig entspannte Haltung einzunehmen.

Es sollte auch darauf geachtet werden, das die Kleidung nicht zu eng sitzt oder etwas drückt wie z.B. ein Gürtel.

Um eine Verkrampfung vorzubeugen, sollte man am besten vor dieser Übung den ganzen Körper lockern und zwar durch Ausschütteln der Arme, Beine sowie dem restlichen Körper.

Nun noch ein paar Mal kräftig durchatmen und dann in die gewählte Ruheposition begeben.

Die Beine sollten etwa hüftbreit auseinanderliegen und die Arme sich locker neben dem Körper befinden.

Zu Beginn ist es am günstigsten, damit keine Ablenkung passiert, die Augen zu schließen.

Als nächstes konzentriert man sich lediglich auf folgende Anweisungen:

1) Meine Atmung ist ruhig und gleichmäßig (4 – 6 x wiederholen)

Die Aufmerksamkeit wird auf eine ruhige und entspannte Atmung gelegt.

Dabei ist es wichtig, nur zu beobachten, wie sich ein gleichmäßiger, angenehmer Atemfluss einstellt und die Atmung nicht willentlich oder angestrengt zu verändern.

2) Ich bin ganz ruhig und entspannt (1 – 2 x wiederholen)

Man sagt sich diese Sätze wiederholt im Geist und beobachtet, wie sich nach und nach ein entspannter und ruhiger Zustand einstellt.

Dies wiederholt man circa 1 – 5 Minuten lang bzw. so lange, wie man sich dabei gut fühlt.

Also auf keinen Fall zu sehr auf die Zeit und die Anzahl der einzelnen Durchgänge konzentrieren, dies würde die ganze Übung beeinflussen oder wirkungslos werden lassen.

Es kann ohne weiteres passieren, das die Entspannung so tief wird, dass man einschläft, was nicht als schlecht oder falsch angesehen werden darf.

Im Gegenteil kann man diese Übungen auch als Einschlafhilfe benutzen.

Das autogene Training wird normalerweise mit der Rücknahme beendet.

Hierbei kommt man nach und nach wieder in einem bewussten Zustand zurück.

Dazu atmet man mehrmals tief ein und aus.

Bewegt Füße, Hände, aktiviert durch Strecken und Recken seine Muskeln.

Dann öffnet man die Augen und kommt zurück in eine sitzende Position.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis Fitness und Gesundheit

2 Antworten zu “Übung Ruhe und Enstpannung (neu)

  1. Hier ist leider auch nichts zu finden! 😦

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.