12.12.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Was für eine kurze, aber um so heftigere Nacht, die sich nach wenig Erholung anfühlt.

Leider trieben mich stärker werdende Kopfschmerzen und ein heftiger Drang zur Toilette zu gehen aus dem Bett.

Anschließend, da ich nun schonmal Wach war, machte es keinen Sinn, erneut ins warme Bettchen zu kriechen.

Außerdem wollte ich nicht in den gerade durchlebten Halbwachtraum zurück.

Mein Magen fand die Idee auf ein frühes kleines Frühstück auch toll und kümmerte sich direkt darum, das die Schmerzen im Kopf nachließen.

Nun sitze ich hier, kurz vor 6 Uhr und schreibe meinen ersten Tagebucheintrag.

Keine Ahnung, was aus diesem verdrehten Samstag weiter werden wird.

Vielleicht packe ich die Reste des Traums in einen Traumtagebuchbeitrag, der dann ganz tief im Archiv verschwinden kann.

So gut verstaut, dass er nie wieder auftaucht.

2 Antworten zu “12.12.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Hmm – die heitere Gelassenheit hat aber nicht lange angehalten. 😥

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.