07.12.2020 – Montagabend , Tagebuch Teil 4

Ein seltsamer kurzer Nachmittagsschlaf oder eher Entspannungspause.

Kaum hatte ich mich hingelegt und war kurz vorm Wegdämmern, schreckte mich mein Drucker mit einem Resetgeräusch auf.

Nicht weiter tragisch dachte ich, entweder war ihm mal danach, seine Druckköpfe zu reinigen oder jemand hat aus Versehen diesen im WLAN angewählt.

Wobei mir gerade einfällt, dass ich längst prüfen wollte, ob er überhaupt von einem Fremden gesehen werden kann.

Gerade befand ich mich erneut auf dem Weg zum Land der Träume ertönte ein durchringendes Ping vom Drucker.

Egal womit ich versuchte, mein Unterbewusstsein zu beruhigen, starr vor Schreck versetzte es den restlichen Körper in höchsten Alarmzustand.

So war natürlich an ein Weiterschlafen nicht zu denken und nach nur knappen 20 Minuten meine Schlafpause vorbei.

Mal gespannt abwarten, wie lange der Adrenalinschub mich wach und aktiv hält.

Leider konnte ich die Zeit nicht dazu nutzen, weiter an meinen angefangenen Dingen zu schreiben.

Die dazu nötige Ruhe fehlte einfach, was verständlich ist bei der Menge an körpereigenen Drogen, die gerade durch die Nervenbahnen rasten.

Ich fühle mich dann meistens wie der Duracell-Hase der allerdings nur im Kreis hüpfen kann.

Langsam wird es Zeit fürs Abendessen, leckeres frisches selbstgebackenes Brot mit rohem Schinken und Spiegelei.

Und vielleicht zum Tagesausklang noch etwas gemeinsame schöne Zeit mit meiner geliebten süßen Babsie.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s