04.12.2020 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Ich wäre besser um 4:30 Uhr aufgeblieben, dann hätte ich mir wirre Träume, die mich bis jetzt im Bann halten, erspart.

Kein Wunder, dass ich erst mit zwei Stunden Verspätung in den neuen Tag gestartet bin.

Es ist wärmer geworden, zumindest wenn man 9 Grad Celsius als warm bezeichnen möchte.

So richtig wach und fit fühle ich mich gerade nicht.

Ich denke, mein Körper braucht noch einige Zeit, um alle Funktionen zu starten und optimal abzustimmen.

Nun kann ich nur gespannt abwarten, was dieser Freitag mir noch zu bieten hat.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.