28.11.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Gestern war ich ja 20 Stunden ohne Nachmittagsschläfchen auf den Beinen, was sich deutlich in meinem Nachtschlaf zeigte.

Kurz nach 1 Uhr schlummerte ich bereits für gute drei Stunden ohne Unterbrechung.

Anschließend überlegte ich nicht lange, sondern verzog mich erneut für die gleiche Zeit in Land der Träume.

Vielleicht an Zeichen, dass ich mich endlich wieder auf dem Weg zur korrekten Zeiteinteilung bin.

Allerdings kann ich so einen Tag wie gestern nicht oft wiederholen, denn mein Körper fühlt sich leicht zerschlagen an, so als hätte ich am Freitag schwere körperliche Tätigkeiten über einen längeren Zeitraum vollbracht.

Der wöchentliche Wohnungsputz wird eine kleine Herausforderung, denke ich.

Ansonsten steht auf meinem Tagesplan lediglich gemütlich ins Wochenende starten.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.