19.11.2020 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 3

Das mit dem Drucken vom Tablett ging leichter als ich dachte, zumindest in den Programmen, die so etwas vorgesehen haben.

Nun muss ich lediglich noch eine App finden, um Screenshots machen zu können.

Leider übermannte mich erneut eine bleischwere Müdigkeit, während ich an der nächsten Lebenserinnerung am Schreiben war.

Es blieb mir nichts anderes übrig, als meinem Körper zu folgen und auf dem Sofa zu verschwinden.

Erwartungsgemäß verliefen die nächsten drei Stunden zum Teil sehr turbulent.

Mein Burny, der kleine Schweinehund, hatte sich schon ins Fäustchen gelacht, als das mit dem fehlerhaften anmelden bei der Banksicherheitssoftware herauskam.

Und nun schleppte er im Schlaf jede Menge weiterer Horrorszenarien an, die mir noch alles passieren könnten.

Trotz alledem bin ich mit mir und dem Ergebnis des heutigen Tages zufrieden.

In Kürze mache ich es mir mit einem kleinen Abendessen vorm Fernseher gemütlich und hoffe auf ein entspanntes Abendprogramm.

3 Antworten zu “19.11.2020 – Donnerstagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Um Screenshots zu machen, benutze ich das Programm „Snipping Tools“
    LG

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.