15.11.2020 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

Eine unruhige, durchwachsene Nachtruhe liegt hinter mir und ich fühle mich wie gerädert.

So schaut auch mein Bett aus, durchwühlt und zerfleddert.

Gerade so, als wäre in der Nacht ein Maskenball, mit anschließendem 25 Km-Marsch gewesen.

Da muss ich später mal nachschauen, ob dieses Thema bei meiner Grundausbildungszeit bereits vorgesehen ist.

Oder wollte mir da mein Unterbewusstsein einen kleinen Schubser geben und auf die weniger angenehmen Seiten meiner Marinezeit hinweisen.

Heute werde ich nur wenig zustande bekommen, befürchte ich.

Aber ein kleines Wellnessprogramm hoffe ich doch zu schaffen und den restlichen Sonntag wird ein Bademanteltag.

2 Antworten zu “15.11.2020 – Sonntagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Dann wünsche ich Dir für die kommende Nacht einen guten Schlaf 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Das wünsche ich mir auch, aber leider liegt es bestimmt schon 5 Jahre zurück, wo ich mal länger als 2 bis 3 Stunden am Stück schlafen konnte.
      Aber zum Glück kann ich das Defizit zum Teil bei einem längeren Nachmittagsschläfchen meistens einigermaßen ausgleichen.

      Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.