10.11.2020 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 4

Der Nebel wollte sich heute den ganzen Tag nicht verziehen und die Temperatur blieb konstant unter 10 Grad Celsius.

Dennoch bin ich zufrieden mit dem, was ich erledigen konnte, auch wenn sich das Nasskalte überdeutlich in meinen Knien bemerkbar machte.

Noch vor meinem ausgiebigen Nachmittagsschläfchen kümmerte ich mich um den Futternachschub meiner gefiederten Freunde.

Bei der nächsten Onlinebestellung werde ich mal schauen, was da der Rewe an Futter für den Winter anzubieten hat.

Besonders die Meisenringe habe ich gerne im Geschäft vor Ort gekauft und wurden immer ruckzuck weggefuttert.

Apropos Futtern, wenn ich das Knurren meines Magens richtig deute, wird es höchste Zeit fürs Abendessen und etwas Entspannung vorm Fernseher.

Zum Abschluss dieses Dienstages freue ich mich bereits sehr auf die gemeinsame Zeit mit meiner geliebten Babsie, beim Skypegespräch und online Würfelspielchen.

Eine Antwort zu “10.11.2020 – Dienstagabend , Tagebuch Teil 4

  1. Bei uns hat sich der Nebel auch erst gegen 14 Uhr verzogen 😡

    Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.