30.10.2020 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute habe ich verschlafen oder sollte ich lieber schreiben ausgeschlafen.

Keine Lust um 5 Uhr aufzubleiben, an einem nasskalten Herbstfreitag.

Es dauerte einige Zeit und Entspannungsübungen erneut einzuschlafen.

Leicht verwirrt schreckte mich der Wecker aus dem Schlaf.

Anschließend nickte ich abermals ein, hätte dabei jedoch gerne auf den verwirrenden Traum verzichtet.

Irgendwie konnte ich mich indes nicht davon lösen und hoffte auf einen verständlichen Ausgang.

Nun erst einmal in Ruhe Frühstücken und dann schauen, was der restliche Tag so hergibt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.