10.10.2020 – Samstagabend , Tagebuch Teil 4

Von wegen, kurzes Mittagsschläfchen.

Erstaunlich, was meinem Gedankenarchivar alles so einfällt, bloß um mich länger im Traumland verweilen zu lassen.

Besser und vor allem fesselnder als jedes Kino- bzw. Fernsehprogramm.

Er müsste vielleicht nur etwas mehr Ordnung halten.

Wobei es meistens kein durchgehender Film ist.

Eher ein wild zusammengestückeltes durcheinander von Gedanken, Erinnerungen und was sonst noch so herumliegt, in meinen scheinbar unerschöpflichen Archiven.

Aber wenigstens fühle ich mich nun wieder frisch und fit für den Abend.

Meine gefiederten Freunde habe ich bereits vorher gut versorgt.

Gleich geht es mit dem Abendessen zum entspannten Fernsehen, bis zum gemeinsamen schönen Tagesausklang mit meiner herzallerliebsten süßen Babsie.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..