05.10.2020 – Montagabend , Tagebuch Teil 4

Das hatte ich jetzt nötig, gute zwei Stunden Nachmittagsschlaf haben meine leeren Energietanks wieder gut aufgefüllt.

So in etwa wie der nun heftige stundenlange Regen die Wassertanks der Natur.

Mein Hauptproblem war, esse ich überbackene Tomatennudeln, von der One-Pot-Pasta des Wochenendes, oder gönne ich mir eine Scheibe des frischen Brotes mit einer leichten Frischkäseschicht.

Noch bliebt mir etwas Zeit, mich zu entscheiden.

Wobei alleine der Gedanke ans Brot lässt das Wasser in meinem Mund zusammenlaufen.

Wenn man sich die vielen Zutaten anschaut, ist es ja fast schon ein gebackener Eintopf.

Meine gefiederten Freunde, jung, alt, groß, klein, wer immer Lust hat zu kommen, findet jederzeit gefüllt Fressplätze vor.

Heute hat eine der großen Tauben eine Schwanzfeder eingebüßt, den leider vertragen sich die weißen nicht mit den grauen Stadttauben.

Aber dass sollen bzw. müssen die unter sich austragen, da halt ich mich vornehme zurück.

Bis zu unserem schönen Tagesausklang, den wir, meine herzallerliebste süße Babsie und ich, gemütlich bei Skypegespräch und online Würfelspielen verbringen, mache ich es mir vorm Fernseher bequem.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.