27.09.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Am Nachmittag hörte es endlich auf zu regnen und für kurze Zeit kam sogar die Sonne durch die Wolkenschicht.

Allerdings hatte sie nur soviel Kraft, die Außentemperatur um knappe 3 Grad Celsius auf 14 Grad Celsius anzuheben.

Nach einem längeren Nachmittagsschläfchen kümmerte ich mich um den Futternachschub meiner gefiederten Freunde.

Bei so kalten Tagen und noch kälteren Nächten brauchen sie einiges an Kraftstoff und deswegen bekamen sie heute auch die ersten ungeschwefelten Rosinen zusätzlich.

Meine Kocherei hat ja hervorragend geklappt und so geht es gleich mit einem leckeren Abendessen gemütlich zum Sonntagskrimi vor den Fernseher.

Ich hoffe, später mit meiner geliebten süßen Babsie, ein schönes gemeinsames Ende des Wochenendes per Skypegespräch und online Würfelspiel zu genießen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.