23.09.2020 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Nach kurzem Überlegen entschied ich, einen frühen Tagesbeginn einzulegen.

Zwar hatte ich lediglich knappe 3 bis 4 Stunden geschlafen in der Nacht, aber es machte wenig Sinn, sich um 6:30 Uhr erneut hinzulegen, bis zum Weckerklingeln.

Also starte ich langsam in den Mittwoch und schaue einfach, wie weit ich komme.

Notfalls kann ich ein kurzes Schläfchen vorm Mittagessen einschieben oder ein frühes Nachmittagsschläfchen.

Mein Körper wird mir schon rechtzeitig zeigen, wenn er es für nötig hält.

Bisher lässt sich noch nicht viel über das zu erwartende Wetter sagen.

Langsam wird es heller, die Temperatur liegt knapp über 19 Grad Celsius, es regnet nicht und vielleicht kommt später sogar die Sonne hinter den leichten Wolken hervor.

Auf meinem Tagesplan steht eine Waschmaschine, das Wohnzimmer abstauben und durchsaugen, etwas Schreibtischarbeit und vor allem das leckere Tomaten-Kokos-Süppchen kochen.

Der Rest wird sich zeigen, wie Lust und Laune vorhanden ist oder die Müdigkeit kommt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.