23.09.2020 – Mittwoch , Tagebuch Teil 3

Das Suppenkochen hat sehr gut geklappt, aber ärgerlicherweise machte bereits nach dem 1. Bild meine Kamera schlapp.

Die Restlichen mit dem Smartphone sehen nicht besonders gut aus, zumindest sind sie blass und farblich schwach.

Mal schauen, ob ich diese mit einem entsprechenden Programm ein bisschen herrichten kann.

Ansonsten gibt es leider erst Bilder beim nächsten Kochen, wenn ich einen neuen Fotoapparat habe.

Aber es hatte sich schon längere Zeit angekündigt und was soll man auch mehr erwarten als 5 – 6 Jahre ordentliches Arbeiten, bei einem Preis unter 100 Euro.

Rezept mit den akzeptablen Bildern gibt es erst nach dem Mittagsschläfchen, denke ich.

Jetzt benötige ich erst mal etwas Ruhe zum Durchatmen, um das Missgeschick beim Fotografieren zu verdauen.

Die Tomaten-Kokos-Suppe mit Garnelen habe ich mir dennoch munden lassen und werde sie bestimmt noch mit anderen Einlagen ausprobieren.

Einige Ideen diese Kombination von Tomate und Orange in diversen Soßen und Gerichten zu testen, schwirren längst in meinen Gedanken herum.

Jede Woche eine neue Suppe und ich bin bis zum Frühjahr beschäftigt.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.