22.09.2020 – Dienstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Kaum mehr zu ignorieren, der Herbst mit seinen kalten, ungemütlichen Nächten ist endgültig gekommen.

Auch wenn heute nochmal die Sonne scheint, sind es gerade mal knappe 16 Grad Celsius.

Ab Mittwoch sinken die Temperaturen noch weiter ab und laut Wetterdienst kommt dazu heftiger Regen.

Also bleibt mir wohl nichts anderes übrig, egal wie ich mich fühle, den wöchentlichen Einkauf im Laufe dieses Tages zu erledigen.

Aber nun erst in aller Ruhe Frühstücken und hoffen, bis zum Mittag wird es ein bisschen wärmer.

Inzwischen kann eine weitere Waschmaschine mit Sommerbekleidung laufen und ich langsam wach werden.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.