18.09.2020 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

Das war keine gute Idee, oder sollte es einfach so sein.

Mir war es jedoch zu früh, um 7 Uhr aufzubleiben, zumindest wenn ich auf meinen Körper hörte.

Also beschloss ich, noch bis zum Weckerklingeln eine einfache Entspannungsübung im Liegen durchzuführen.

Allerdings wusste ich „Bloß nicht auf die Seite drehen, sonst holt mich der Schlaf“.

Aber diesmal ließ er sich nicht davon abhalten, mich sogar auf dem Rücken liegend zu überwältigen und in einen verwirrenden Halbwachschlaf zu entführen.

Es wurde 8 Uhr, dann 9 Uhr und erst der stärker werdende Hunger riss mich endgültig aus diesem Dämmerzustand.

Mehr zum Traum später in einem separaten Traumtagebucheintrag, vielleicht wenn die Erinnerung lange genug anhält.

Obwohl die Sonne scheint und sich alle Mühe gibt, sind es erst knappe 17 Grad Celsius, was mein Verlangen, zurück ins warme Bett zu kriechen, verständlich macht.

Nun erst einmal fertig Frühstücken, den heißen starken Kaffee genießen und entspannt dem weiteren Freitag entgegen schauen.

2 Antworten zu “18.09.2020 – Freitagmorgen , Tagebuch Teil 1

  1. Die grosse Abkühlung hat auch Wien heute Nacht erreicht. Die ganze Woche hatten wir nachts 18/19° und tagsüber bis 30°. Heute Nacht waren es nur 8° und jetzt um 13h sind es grad mal 17°.
    Ich denke, jetzt ist der Herbst ins Land gezogen. 😦

    Gefällt 1 Person

    • Warten wir es mal ab, mein geliebtes süßes Mausebärli ❤
      Ich erinnere mich, dass es oftmals bis in den Oktober noch schöne sonnige warme Tage gab, der sogenannte goldene Oktober.

      Liken

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.