17.09.2020 – Donnerstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Eine sehr bescheidene, unruhige und wenig erholsame Nacht habe ich hinter mir.

Aber nun ist ein neuer Tag, also schauen wir, was er so alles bringt.

Wie das Wetter wird, dazu ist es kurz nach 7 Uhr wohl noch zu früh.

Der Wetterdienst hatte bereits für gestern Regen angekündigt, der jedoch zumindest hier bei mir nicht ankam.

Wirkliche Lust aufzubleiben hatte ich nicht, allerdings sah die alternative auch nicht besonders attraktiv für mich aus.

Hoffen wir mal, dass es im Laufe des Donnerstags besser wird.

Vielleicht kann ich mich sogar aufraffen endlich auf die Belege des letzten Buchungsjahres der GmbH die Kontierung zu übertragen.

So langsam staubt der neben meinem Schreibtisch stehende Ordner nämlich ein.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.