13.09.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

Nun wurden es doch erneut gute zwei Stunden Nachmittagsschlaf, wobei ich mir nicht ganz sicher bin oder es nun Schlaf war oder lediglich entspanntes dösen.

Aber egal, ich fühle mich gut ausgeruht und fit für die neue Woche, die ich gemütlich am Montag begrüßen werde.

Ich muss ein paar Telefonate führen, nicht schlimmes, Einkaufen, Wäsche waschen und das waren eigentlich die wichtigsten Dinge.

Der Rest wird sich irgendwie ergeben.

Heute waren meine gefiederten Freunde sehr zahlreich auf meinem Balkon zu Besuch, was ich mit Freude zur Kenntnis nahm.

Damit sie morgen ausreichend Futter und Wasser vorfinden, habe ich alle Schalen gut aufgefüllt.

Gleich mache ich es mir dann mit meinem Abendessen, Rotkohl, Spätzle und Nürnberger Rostbratwürstchen in einer Zwiebelsoße, vorm Fernseher bequem.

Das lange Wochenende würde ich sehr gerne mit einem schönen Skypegespräch und online Würfelspiele zusammen mit meiner geliebten süßen Babsie ausklingen lassen.

2 Antworten zu “13.09.2020 – Sonntagabend , Tagebuch Teil 3

  1. Was meine Vögel betrifft so muss ich ein seltsames Verhalten feststellen, denn seit 3 Jahren kommen sie zum ersten Mal seit Mitte August nicht zum Essen, ausser vlt. 4 oder 5, wo es sonst zur Essenszeit 30 waren.
    Zuerst dachte ich die Mauser, doch die kann doch keine vier Wochen andauern.
    Also gehe ich davon aus, dass es heuer, durch die massiven Regenfälle, wieder zahlreiche andere Energiequellen gibt für sie wie z.B. Insekten und Käfer und Samen und Früchte.
    Es fällt mir zwar schwer, doch ich will mich darüber freuen. Denn für die Vögel ist es ja zweifellos besser, sich selbst versorgen zu können, und nicht auf Menschenhilfe angewiesen zu sein – vorallem in den warmen Monaten.
    Bin schon neugierig ob das so bleibt, oder sie doch noch mal in höherer Zahl bei mir erscheinen. 😦

    Gefällt 1 Person

    • Soweit ich weiß, geht die Mauser bis Ende September, mein Herzblatt ❤ .
      Dauert bei den einen etwas länger, bis sie sich davon erholt haben und ich denke, dann suchen sie eher Futter in ihrer Nähe.
      Aber ich bin sicher, sie kommen anschließend auch wieder sehr zahlreich zu dir, mein geliebtes süßes Mausebärli ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.