09.09.2020 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Heute habe ich verschlafen oder einfach meinem Körper zugestimmt auszuschlafen.

Wobei zweimal 3 Stunden mit leichten Träumen gar nicht soviel sind.

Gestern am späten Abend hat sich eine 2 Jahre alte Frage geklärt „Schlafen Fliegen eigentlich“.

Aber dazu später mehr in einem Gedankensplitter.

Nachdem ich am Dienstag eine ganze Menge erledigen konnte, habe ich auf meiner Wochenliste fast alles bereits abgehakt.

Für diesen Mittwoch sind lediglich ein gemütlicher Gang in die Stadt, meine reparierten Stiefel abholen, vielleicht ein leckeres Winzersteak auf dem Rückweg mitnehmen und sonst nur leichte Schreibtischarbeit.

Die Sonne scheint von einem wolkenlosen Himmel und langsam steigt die Temperatur von 14 Grad Richtung 20 – 24 Grad, zumindest schaut es danach aus.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.