15.08.2020 – Samstagmorgen , Tagebuch Teil 1

Auch wenn die letzte Nacht sehr durchwachsen war, mit einer Mischung aus Halbwachträumen und Albdrücken, mehr davon später im Traumtagebuch, kam ich doch kurz nach 6 Uhr in den neuen Tag.

Dadurch konnte ich endlich mal wieder einen Sonnenaufgang beobachten, wobei sich die Sonne äußerst zurückhält.

Noch sind es erst 21 Grad Celsius, Außentemperatur, was ich ausnutzen möchte, um gleich nach dem Frühstück mit dem wöchentlichen Wohnungsputz anzufangen.

Mal schauen, wie sich der weitere Samstag entwickelt und zu was ich Lust habe anzupacken.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s