10.08.2020 – Montagmorgen , Tagebuch Teil 1

Besonders war die letzte Nacht nicht gerade und deswegen kein Wunder, dass ich verspätet, mit einem dicken und schweren Kopf, in den Montag startete.

Nun hoffe ich, der restliche Tag, sowie die weitere Woche, wird etwas besser.

Wenigstens das Wetter ist weiterhin schön, sonnig und bisher nicht so heiß.

Ein bisschen Hausarbeit sollte möglich sein, bevor es erneut über 30 Grad Celsius ist.

Ansonsten Schreibtischarbeit und weiter an meinen Lebenserinnerungen sollten dann für heute ausreichen.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.