05.08.2020 – Mittwochmorgen , Tagebuch Teil 1

Obwohl ich am Nachmittag lange geschlafen hatte, fühlte ich mich am Abend recht früh erneut müde und irgendwie gerädert.

Kein Wunder, dass ich da bereits kurz nach 1 Uhr im Bett verschwunden war und früher als sonst schlief.

Nachdem es deutlich abkühlte, konnte ich eine erholsame ruhige Nacht genießen.

Auch heute soll es einmal mehr sehr heiß werden und so Versuche ich, gleich nach dem Frühstück, endlich den Wocheneinkauf hinter mich zu bringen.

Die Sonne scheint schon am wolkenlosen Himmel, aber noch sind es erst 19 Grad Celsius.

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s